Tag 5

Gutes gemütliches Frühstück im Garten und um 11:00 Uhr fährt Andrea uns nach Lucca. Wir wandern durch die schönen Gassen, besichtigen die wundervolle Kirche von San Frediano, den Piazza Anfiteatro und die Enoteca Vani. Dann geht es zum Mittagessen in Andreas neues, zweites Projekt, das traditionelle „Ristaurante del Teatro“, das er vor kurzem erst eröffnet hat. Wir schwelgen in Steinpilzen, die gebraten, frittiert und im Risotto serviert werden, alles hervorragend! Hauptgang ist dann Tagliata mit Steinpilzen und reichlich Hauswein, so dass wir zunächst ausruhen müssen. Um 18:00 Uhr sind wir zur Probe auf Terre del Sillabo verabredetet und die Weine sowie das Gespräch begeistern wieder. Dinner im „Vigna Ilaria“. Es gibt Eierpilze Salat, Pasta mit geräucherter Forelle, Ente mit Steinpilzen und Lucceser Käse. Dazu trinken wir 2011 Terre di Matraja und Moscato von Bera. Sehr schön und es wird wieder spät….

Kommentiere diesen Eintrag