Tag 11

Frühstart, wir sind um 11:00 Uhr zur Probe auf Bindella angemeldet, und brauchen ca.1Std bis Montepulciano. Das Weingut ist wunderschön, die Weine atemberaubend. Probe und Führung dauern fast 3 Stunden, da hilft nur ein Mittagessen in der „Osteria Tiziana“. Der Schuppen sieht schrecklich aus, aber die Tagilata mit Spinat, weißen Bohnen und Salat ist toll, der Käse lecker und der 2011 Gemella von Bindella großartig. Um 15:00 Uhr geht es munter weiter auf San Guineto, meine Güte, was sind das für Weine…. Abendessen in der Pizzeria „Il Bivaco“ in Colanno dell Grillo mit Dany und Ernst aus Mexico, den Dany noch von früher kennt. Es gibt Caprese, Pizza und Käse, dazu 2009 Castello di Rampolla. Was für ein langweiliger Wein, Essen und Service sind sehr gut wie immer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .